Öffnungszeiten



Schloss und Museum: Anfang Mai bis Mitte Oktober

9. Mai bis 14. Oktober 2018
 
Di bis Sa 13.30–17.30 Uhr
So 11–17.30 Uhr
Pfingstmontag geöffnet 11 bis 17.30 Uhr

Park: Ganzjährig rund um die Uhr geöffnet

Gruppenbesuche und private Führungen sind – zwischen Anfang Mai und Mitte Oktober – nach vorgängiger Vereinbarung auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

 –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Eintrittspreise

Regulär/Erwachsene: CHF 10.–
Reduziert (Gruppen, AHV, IV, Lehrlinge, Studierende, Militär): CHF 8.–
Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt
Kinder/Jugendliche 6 bis 16 Jahre: CHF 3.–
Familieneintritt: CHF 20.–

 –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Private Führungen

Klassische Schlossführung, 60 Min.
Geführter Rundgang durch das Schloss, Bau- und Besitzergeschichte, Schätze und Highlights aus der Sammlung, Hntergründiges und Aussergewöhnliches.
Kosten: CHF 120 pro Gruppe exkl. reduzierter Eintrittspreis. 2 bis max. 3 Gruppen zeitgleich und nach Absprache möglich.
Sprachen: D, F, E
Buchung: 031 761 01 59, info@schloss-jegenstorf.ch
 

Szenische Führung «Staubwedel und Puderperücke», 60 Min.
Der Arbeitsalltag  im Schloss Jegenstorf ist anstrengend und eintönig. Da kommt ein bisschen gesellige Abwechslung gelegen. Begleiten Sie das Dienstmädchen während seines Putzrundgangs von Raum zu Raum, während es so einiges aus dem Nähkästchen plaudert... Doch – oh Schreck – die Kutsche fährt vor! Viel zu früh kehrt die Schlossherrin von ihrem Damennachmittag bei Tee und Tarockspiel zurück. Der Seidenfächer ist kaputt, der Schmuck ist nicht aufzufinden und die Puderperücke kneift ebenso wie das Schnürkorsett. Pour l'amour du ciel! Muss man hier eigentlich alles selber machen?!?Kosten: CHF 190 pro Gruppe exkl. reduzierter Eintrittspreis
Buchung: 031 761 01 59, info@schloss-jegenstorf.ch


Erlebnisführungen 

1. «Der Nase nach», 120-150 Min., CHF 600 inkl. Eintrittspreise, max. 8 Personen
2. «Dr Franzos» – Zeitreise ins Jahr 1798», 90 Min, CHF 250 inkl. Eintrittspreise
3. «Zu Tisch im alten Bern», 120 Min., CHF 600 bis 10 Personen, ab 11 Personen CHF 60 pro Person inkl. Eintrittspreise
Buchungen über die einzelnen Links oben oder unter: citytours@bern.com oder 031 328 12 12. Angebot in Zusammenarbeit mit Bern Welcome.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Zugänglichkeit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrende
In der ganzen Parkanlage rund um das Schloss herum sind alle Wege rollstuhlgängig. Ein IV-WC befindet sich an der Schlossmauer (Nord).

Der Haupteingang zum Schloss (Hochparterre) ist über eine zwölfstufige Treppe erreichbar. Ein Treppenlift oder eine Rampe durfte aus denkmalpflegerischen Gründen bisher nicht gebaut werden.

Im Schloss: Das ganze EG ist barrierefrei. Für den 1. und 2. Stock und bis zuoberst in den Bergfried sind jedoch mehrere Treppen zu überwinden.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Schloss-Café im Park

Im historischen Waschhaus werden selbstgebackene Kuchen, kleine Apérohäppchen, Glace, Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke (inkl. Apfelschaumwein «Schloss Jegenstorf») serviert.
Di bis Sa 14–17 Uhr
So 13–17 Uhr
Kontakt: Verena Grob
031 761 11 30 / 079 648 40 39
verenagrob@bluewin.ch


 –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Anfahrt


Bahn RBS

- RegioExpress ab Hauptbahnhöfen Bern und Solothurn (RBS Bahnhof))
- S-Bahn (Linie 8) ab Hauptbahnhof Bern (RBS Bahnhof)
Fahrplan: siehe RBS
 Fahrt bis Haltestelle «Jegenstorf», danach 3 Gehminuten (Schloss in Sichtweite)
 

Auto
Ab Basel/Zürich: A1 bis Ausfahrt Kirchberg, weiter in Richtung Bern bis Hindelbank, Abzweigung nach Jegenstorf
Ab Bern: A1 bis Ausfahrt Schönbühl, weiter in Richtung Solothurn bis Jegenstorf
Parkplatz vorhanden